Deutsch             English
Europe

   България – Български
   Česká republika – Čeština
   Danmark – Dansk
   Deutschland – Deutsch
   España – Español
   France – Français
   Great Britain – English
   Hrvatska – Hrvatski
   Italia – Italiano
   Magyarország – Magyar
   Македонија – македонски
   Österreich – Deutsch
   Polska – Polski
   Portugal – Português
   România – Român
   Schweiz – Deutsch
   Suisse – Français
   Svizzera – Italiano
   Suomi – Suomeksi
   Sverige – Svenska
   Türkiye – Türkçe

North- / Southamerica

   Brasil – Português
   Canada – English
   Canada – Français
   Chile – Español
   Colombia – Español
   México – Español
   Perú – Español
   USA – English

Africa

   South Africa – English

Asia / Oceania

   Australia – English
   India – English
   Singapore – English
   Россия – Pусский
   UAE – English
   日本 – 日本
   中国 – 中国的
   台灣 – 台灣
   ประเทศไทย – ไทย


Markierung von kundenspezifischen Firmenlogos auf unebenen Flächen (14.10.2019)

Präzises Markieren von Logos mit den Markiersystemen von MARKATOR

So unterschiedlich die Produkte oder Dienstleistungen von Unternehmen weltweit sind, jedes Unternehmen nutzt ein Logo zur eindeutigen Wiedererkennung. Egal, ob es sich dabei um einen Mittelständler oder einen Großkonzern handelt - das Logo ist von enormer Wichtigkeit für jedes Unternehmen. Ein ansprechendes Logo bleibt in Erinnerung und verknüpft Erwartungen und Erfahrungen mit dem Unternehmen. Als wichtiger Teil der Corporate Identity gibt es kaum ein besseres Marketingtool als ein Logo mit Wiedererkennungswert. Aus diesem Grund darf auch das Firmenlogo auf keinem Produkt, Visitenkarte, Website oder Broschüre fehlen.
  

Auch in der metallverarbeitenden Industrie werden Produkte oft mit Firmenlogos versehen. MARKATOR® bietet die Möglichkeit, individuelle Kundenlogos zu erstellen und zu markieren. Mit Hilfe einer eigens entwickelten Logo-Software lassen sich Kundenlogos sehr genau und passend für das jeweilige Markiersystem erstellen. Dabei spielt die Logo Abmessungen und die technischen Anforderungen an die Markierung eine große Rolle. Eine Schwierigkeit besteht oft darin, dass das Logo auf unebenen Flächen markiert werden muss. Klassische Schlagstempel stoßen hier an ihre Grenzen. Das Schriftbild ist oft verwackelt und bringt nicht die gewünschte Markierqualität.
  

Für diese Anforderungen bietet MARKATOR® mit seinen Markiersystemen die perfekte Lösung. Je nach Kundenanforderung können Logos mit den Akku-Handmarkiersystemen FlyMarker® mini, Ritz- und Nadelprägern oder Tischmarkiersystemen wie dem MV5 T0 ZE 301XL markiert werden. Die speziell konzipierten Markiernadeln von MARKATOR® markieren auch unebene Bauteile mit gleichbleibend hoher Qualität. Unebenheiten auf dem Bauteil werden durch den automatischen Höhentoleranzausgleich ausgeglichen. Durch diese Funktion kann ein durchgängig gutes Markierbild gewährleistet werden. Je nach Ausführung des Markiersystems erfolgt die Markierung durch eine durch Druckluft zum oszillieren gebrachte Hartmetallnadel oder durch Ritzprägung mit einer Diamantritznadel. Aufgrund der stabilen Mechanik der Markiersysteme ist das Markierbild sehr präzise und erreicht Markiertiefen, die Markierungen auch nach starker Beanspruchung noch nach Jahren lesbar machen.
  



Alle Neuigkeiten